Mit 43 wieder schwanger – Stefanie


Eigentlich hatte ich das Thema Nachwuchs für mich schon abgeschlossen gehabt. Daher wars ein Riesenschock... Mein Mann und meine Töchter waren anfangs kritisch. Mir wurde klar, dass es manchmal schwierig ist, mit Freunden oder sogar mit der Familie über etwas zu sprechen, das sie nicht wirklich verstehen können. Oft ist es besser, sich von Außenstehende beraten zu lassen, die Verständnis für die Bedürfnisse einer schwangeren Frau haben und diese nicht unter Druck setzen.

Stefanie wurde mit 43 wieder schwanger. Ihre Familie und Freunde zeigten vorerst kein Verständnis.


<< Videoübersicht